Am 6. April um 08.00 Uhr trafen sich gut 30 ehrenamtliche Helfer der Flüchtlingshilfe Erding e.V. am Mühlgraben, um sich an der von der Stadt Erding seit Jahren initiierten „Ramadama-Aktion“ zu beteiligen.

Unter dem Namen „Erding bleib sauber“, ausgestattet mit Zangen, Handschuhen, Rechen und Müllsäcken durch den Bauhof Erding, wurde das Gebiet Mühlgraben/Hans Kogler Weg, Friedhofsweg, Lodererplatz und der Herzoggraben mit Grünem Markt bis 12.00 Uhr gereinigt.

Anschließend gab es die wohlverdiente Brotzeit im Stadtbauhof.

Der Vorstand, welcher auch teilweise anwesend war (gleichzeitig ab 11.00 Uhr war ja auch Spendenannahme), bedankt sich bei allen großen und kleinen helfenden Händen!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spende der Bürgerstiftung Erding

Spende der Bürgerstiftung Erding

Die Bürgerstiftung im Landkreis Erding gewährt der Flüchtlingshilfe Erding eine Spende in Höhe von 500 € Die Vorsitzende des Stiftungsrates Janine Krzizok besichtigte gemeinsam mit der Vorsitzenden der Flüchtlingshilfe Sabrina Tarantik die Lagerhalle im Gelände des...

mehr lesen
Traurig aber wahr – bisher keine neue Heimat

Traurig aber wahr – bisher keine neue Heimat

News: Traurig aber wahr - bisher haben wir keine neue Heimat gefunden. Es bricht uns das Herz 💔 aber wir sind aus diesem Hintergrund gezwungen bereits die Spendenannahme zu reduzieren. Wichtig: ‼️Das heisst ab diesen Samstag können wir nur noch Kleidung und Schuhe...

mehr lesen
Besuch von paedcare

Besuch von paedcare

Wir hatten wieder einmal Besuch von Kevin Hartung von @paedcare 👏 Wir freuen uns, dass wir den Verein wieder mit Sachspenden unterstützen können, diesmal mit Verbandsmaterial, Kuscheltieren und Schwimmzubehör für die Wasserwacht🏊‍♂️ Auch haben wir wieder 12 Paletten...

mehr lesen