Was passiert mit den vielen Sachspenden?

von | Mrz 10, 2022 | Allgemein, Ukraine | 0 Kommentare

Gerne wollen wir euch auf dem Laufenden halten, was nach der riesigen Spendenaktion vergangene Woche weiter geschehen ist:
Unzählige Freiwillige haben liebevoll sortiert, angepackt, verpackt und viel Herzblut in unsere Sortieraktion investiert! Ehrenamtliche
Gabelstaplerfahrer*innen, Sortierer*innen, Schichtleiter*innen, Logistiker*innen, ITler, „Exelqueens“, „Telefonladys“, Dolmetscher*innen, uvm. – ALLE arbeiten mit unserem Vereinsvorstand Hand in Hand. ❤️❤️❤️ Beim Packen der LKWs richten wir uns nach Bedarfslisten, damit wir gezielt schicken, was gerade am dringendsten gebraucht wird. Ihr seht schon: Wir arbeiten auf Hochtouren. Herzlichen Dank an alle langjährigen Unterstützer*innen der FlüHi – aber auch alle Neuen!!! Ohne Euch wäre das alles nicht möglich!

Vergangenen Freitag und letzen Mittwoch fuhren dann – über unsere Kooperationspartner der Osteuropahilfe – die ersten zwei Sattelschlepper Richtung Ukraine 🇺🇦 . Es ist uns wichtig, dass wir mit erfahrenen NGOs und Institutionen arbeiten, denn diese verfügen auch über die nötige Verteilungslogistik vor Ort. So wissen wir dass Eure Spenden in Guten Händen sind und auch wirklich ankommen.
In ebenso gute Hände kamen gestern drei 7,5 Tonner voller Sachspenden. Die Initiative „Frohes Herz“ rund – um Michael Hartl – fährt den Konvoi morgen an die ukrainische Grenze.

Um die nächsten Paletten voller dringend benötigter Sachspenden (medizinisches Material, Decken, Winterkleidung, Babyausstattung,…) auf die Reise zu schicken, brauchen wir DICH.

 

⚠️ Wenn du Helfen kannst, sende nur das Wort HELFEN an news@flüchtlingshilfe-erding.org

⚠️  Sachspenden können wir vorerst keine Annehmen. Die regulären Annahmen entfallen bis auf weiteres. Wir bitten um Euer Verständnis.

⚠️  Genauere Infos und Spendenmöglichkeiten findet ihr auf unserer Homepage!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überwältigende Spendenbereitschaft in Mittbach

Überwältigende Spendenbereitschaft in Mittbach

Vergangenes Wochenende veranstalteten der Elternbeirat des Mittbacher Kindergarten und die Freiwillige Feuerwehr Mittbach in Abstimmung mit der Flüchtlingshilfe Erding e.V. eine Sammelaktion für die Ukraine. Im Feuerwehrgerätehaus konnten an zwei Tagen neben Kleidung...

mehr lesen
Sattelschlepper 18 und 19 gehen auf die Reise

Sattelschlepper 18 und 19 gehen auf die Reise

Sattel Nr. 18 und 19 gehen auf die Reise 🌸 Diesmal nach Rumänien und Polen! Wir möchten uns bei Ratioform und Ludwig Huber vom Zehmerhof bedanken, die uns jeweils eine Menge Kartons gespendet haben. Danke für diese wertvolle Hilfe‼️Ohne Kartons keine Hilfslieferungen😉...

mehr lesen
Viele Spenden von der Feuerwehr Mittbach

Viele Spenden von der Feuerwehr Mittbach

Gestern ist zu den 80 Paletten die noch auf das sortieren warten ein riesen ⛰️ von der Feuerwehr Mittbach angeliefert worden der auf das sortieren wartet. Morgen kommt leider leider leider vorerst der letzte Sattel. Alle anderen offenen Sattel müssen wir verschieben...

mehr lesen

Aktuelle Beiträge