Anlass für die Gründung der Flüchtlingshilfe Erding e.V. im Oktober 2015 war die Flüchtlingsbewegung, die zur Einrichtung des "Warteraums Asyl" für bis zu 5000 Schutzsuchende in der Schelterschleife auf dem Gelände des Erdinger Fliegerhorstes führte.

Diese humanitäre Notsituation verlangte unsere volle Unterstützung und Energie. Mit Rückgang der Flüchtlingszahlen konnten wir ab Herbst 2016 viele neue Projekte und Ideen anpacken. Im Fokus standen zunächst die Hilfe bei der Integration sowie die Ausgabe von benötigter Kleidung Alltagsgegenständen für die im Landkreis lebenden Asylbewerber. Mittlerweile können wir durch die anhaltend hohe Spendenbereitschaft der Erdinger Bürger und unser entstandenes Netzwerk auch andere Einrichtungen mit Kleidern und Sachspenden helfen, z.B. Kindergärten, Altenheime und Vereinen wie die Tafel Erding, AGA, Heimatstern München und Spendenkarussell München.

 

 

Spendenannahme

Seit Herbst 2015 sammeln wir jeden Samstag von 11.00 bis 13.00 Uhr in der Landshuter Straße 70, neben dem Haupteingang zum Fliegerhorst, Sachspenden.
 

Kleiderlager

Hier werden die Spenden sortiert, gelagert und verteilt.

Wir möchten uns herzlich für die Unterstützung und Bereitschaft von Lager- und Sortierraum durch die Bundeswehr Erding bedanken!

Kleiderladen

​Sie finden uns am Bahnhof 2, Erding (S-Bahnhof Erding)

Öffnungszeiten: Montags, 10.00 bis 13.00 Uhr.

Hier werden bereits in Erding und Umgebung ansässige Flüchtlinge mit Kleidung, kleinen Haushaltswaren, Spielsachen etc. unterstützt.

BITTE IM LADEN KEINE SPENDEN ABGEBEN.

NUR AM SAMSTAG BEI DER SPENDENANNAHME!

Dolmetscher

Eine große Hilfe bei der Kommunikation mit den ankommenden Gästen sind unsere ehrenamtlichen Dolmetscher, welche bereits im Landkreis Erding leben.

Weitere Aktivitäten

Wir helfen auch Hilfsbedürftigen über die Grenzen hinaus!

 

Einige Hilfskonvois mit überschüssiger Kleidung gehe u.a. mit der Osteuropahilfe in Kinderheime nach Rumänien und in die Krisengebiete der Ukraine. Die Verteilung erfolgt in Kooperation mit renommierten Verbänden, wird begleitet und dokumentiert.

Zusätzlich gehen Kleiderspenden an das Transitzentrum Manching/Ingolstadt sowie über private Helfer direkt nach Griechenland.

© 2017 Flüchtlingshilfe Erding e.V.

Datenschutz

Impressum

Kontakt: 

info@fluechtlingshilfe-erding.org

Vertreten durch:

Frau Sabrina Tarantik,

Vorsitzende

Mobil: 0173-7213817

Hannelore Hundhammer, Schatzmeisterin

Bankverbindung: 

IBAN: DE61 7005 1995 0020 3531 32

BIC: BYLADEM1ERD

Sparkasse Erding-Dorfen