Spende für Ankerzentrum Manching bei Ingolstadt und Deggendorf

von | Apr 21, 2019 | Allgemein | 0 Kommentare

Ein sehr großes Anliegen seitens der Flüchtlingshilfe Erding e.V. ist es, das Ankerzentrum Manching bei Ingolstadt zu unterstützen. Zusätzlich erstmalig gingen Spenden auch an das Ankerzentrum Deggendorf.

Wie Sie sicherlich der Presse entnehmen konnten, gibt es in diesen Zentren große Engpässe. Mit unseren Kleiderspenden versuchen wir, die dortigen ehrenamtlichen Helfer zu unterstützen und den meist schon sehr lange dort „untergekommenen“ Flüchtlingen wenigstens notwendige Kleidung zukommen zu lassen.

Am 3. April brachte Herr Karl-Heinz Broszeit Spenden in das Ankerzentrum Manching, am 16. April nach Deggendorf.

Auszug Wikipedia:

„Ankerzentren sind bestimmte Aufnahmestellen für Asylbewerber in Deutschland. Die Bezeichnung erscheint im Koalitionsvertrag der Großen Koalition von 2018 und steht für „Zentrum für Ankunft, Entscheidung, Rückführung (AnkER)“.[1] In einem Ankerzentrum sollen Flüchtlinge unterkommen, bis sie in Kommunen verteilt oder aber in ihr Herkunftsland abgeschoben werden.[2]

In einem Ankerzentrum sollen verschiedene Behörden zusammenarbeiten, wie ein Jugendamt oder das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Grundsätzlich bestehe eine „Bleibepflicht“. Menschen mit positiven Aussichten auf einen Asylstatus sollen rasch auf die Kommunen verteilt werden, die übrigen im Ankerzentrum bis zur Abschiebung oder freiwilligen Rückkehr bleiben.

Die ersten sieben Ankerzentren gibt es seit dem 1. August 2018. Es handelt sich um bereits bestehende Einrichtungen, deren Bezeichnung geändert wurde; teilweise trifft dies bereits auch für das Konzept zu. Alle befinden sich in Bayern, in jeweils einem Regierungsbezirk: Bamberg, Schweinfurt, Deggendorf, Donauwörth, Zirndorf, Regensburg, Manching.”

Auf dem Foto: Ehrenamtliche Helferinnen des Ankerzentrums Manching

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überwältigende Spendenbereitschaft in Mittbach

Überwältigende Spendenbereitschaft in Mittbach

Vergangenes Wochenende veranstalteten der Elternbeirat des Mittbacher Kindergarten und die Freiwillige Feuerwehr Mittbach in Abstimmung mit der Flüchtlingshilfe Erding e.V. eine Sammelaktion für die Ukraine. Im Feuerwehrgerätehaus konnten an zwei Tagen neben Kleidung...

mehr lesen
Sattelschlepper 18 und 19 gehen auf die Reise

Sattelschlepper 18 und 19 gehen auf die Reise

Sattel Nr. 18 und 19 gehen auf die Reise 🌸 Diesmal nach Rumänien und Polen! Wir möchten uns bei Ratioform und Ludwig Huber vom Zehmerhof bedanken, die uns jeweils eine Menge Kartons gespendet haben. Danke für diese wertvolle Hilfe‼️Ohne Kartons keine Hilfslieferungen😉...

mehr lesen
Viele Spenden von der Feuerwehr Mittbach

Viele Spenden von der Feuerwehr Mittbach

Gestern ist zu den 80 Paletten die noch auf das sortieren warten ein riesen ⛰️ von der Feuerwehr Mittbach angeliefert worden der auf das sortieren wartet. Morgen kommt leider leider leider vorerst der letzte Sattel. Alle anderen offenen Sattel müssen wir verschieben...

mehr lesen

Aktuelle Beiträge