Helferkreis Isen und Münchner Aidshilfe erhalten Masken

Und weitere geht’s im Verteilungskarussell für Behelfsmasken der Flüchtlingshilfe Erding e.V.

Zunächst möchten wir auf diesem Weg alle freiwilligen ZuschneiderInnen, NäherInnen und Verteiler aufs herzlichste danken. Das ihr der Flüchtlingshilfe Erding e.V. alle weiterhin mit diesem wertvollen Projekt die Treue haltet, nicht abspringt und euch die Zeit nehmt, wann immer es euch neben Homeoffice, Kinderbetreuung, Job möglich ist, bedarf einem großen DANKE!


Wohin gehen die vielen bunten Masken? Hier wieder eine aktuelle Übersicht mit Fotos. Auch hierfür möchten wir uns für die Zustimmung bedanken.

Dem Helferkreis Isen, vertreten durch Frau Claudia Ochsenkühn, konnten am 23. April insgesamt 80 Masken zur Verfügung gestellt werden. Auf dem Foto drei glückliche Menschen mit den Masken vor deren Zuhause.


In eine ganz andere Richtung ging unsere nächste Spende. Über den Kontakt von Frau Tina Plath, Vorstandsmitglied unseres Vereins, konnten am 23.04.2020 Herrn Bernd Müller, Presse- und Öffentlichkeitsreferent der Münchner AIDS-Hilfe e.V., 54 Behelfsmasken für dessen Klienten und Mitarbeiter überreicht werden. Auch hier war die Freude groß.


40 Ansichten

Aktuelle Einträge

© 2017 Flüchtlingshilfe Erding e.V.

Datenschutz

Impressum

Kontakt: 

info@fluechtlingshilfe-erding.org

Vertreten durch:

Frau Sabrina Tarantik,

Vorsitzende

Mobil: 0173-7213817

Hannelore Hundhammer, Schatzmeisterin

Bankverbindung: 

IBAN: DE61 7005 1995 0020 3531 32

BIC: BYLADEM1ERD

Sparkasse Erding-Dorfen