Maskenverteilung an Asylunterkunft Forstern und Hörlkofen

Eines unserer großen Anliegen ist natürlich auch Bewohner von Flüchtlingsunterkünften zu „beliefern“ und den Asylsuchenden auch die Möglichkeit eines Schutzes zu geben. Da manche derzeit die Unterkunft wegen Quarantäne nicht verlassen dürfen und sie von keiner Stelle Masken erhalten haben, war es für uns als Verein selbstverständlich, zu helfen.

Dies war nun Frau Maria Feckl am 18. April in der Asylunterkunft in Forstern möglich. Hier wurden 130 Stück von der Flüchtlingshilfe Erding e.V. genähten Masken überreicht. Darunter waren auch 30 etwas kleinere, welche hervorragend für Kinder geeignet sind. (Foto bei der Verteilung)


Ulla Dieckmann konnte am 25.04.2020 ebenfalls dringend benötigte Behelfsmasken an die Bewohner der Asylunterkunft in Hörlkofen überreichen. Hier stellte die Flüchtlingshilfe Erding e.V. 25 Masken zur Verfügung. (Foto von drei Bewohnern vor ihrer Unterkunft)


32 Ansichten

Aktuelle Einträge

© 2017 Flüchtlingshilfe Erding e.V.

Datenschutz

Impressum

Kontakt: 

info@fluechtlingshilfe-erding.org

Vertreten durch:

Frau Sabrina Tarantik,

Vorsitzende

Mobil: 0173-7213817

Hannelore Hundhammer, Schatzmeisterin

Bankverbindung: 

IBAN: DE61 7005 1995 0020 3531 32

BIC: BYLADEM1ERD

Sparkasse Erding-Dorfen