Spenden von Behelfsmasken an Kindergarten St. Antonius und Hospizverein in Erding

In regelmäßigen Abständen geben wir hier bekannt, wohin die genähten Masken von den vielen fleißigen Helfern gespendet werden. Mittlerweile, Mitte April 2020, sind wir nun bei 110 ehrenamtlichen NäherInnen und ZuschneiderInnen, es wurden 2024 Masken übergeben.


Am 14. April konnte sich eine weitere Einrichtung in Erding über selbstgenähten Nasen-Mund-Masken der Flüchtlingshilfe Erding e.V. freuen. Auch wenn derzeit nur eine Notbetreuung im Städtischen Kindergarten St. Antonius angeboten wird, schützen sich die Angestellten mit den farbenfrohen Masken.


Auf einem weiteren Foto sehen Sie eine Übergabe an den Christophorus Hospizverein Erding e.V. von Frau Patricia Schuster, Flüchtlingshilfe Erding e.V., an die Koordinatorin, Frau Angelika Eckl. Auch hier nahm man die gespendeten Masken am 16. April mit Freude entgegen.





45 Ansichten

Aktuelle Einträge