Aus gespendeter Wolle werden Socken und Mützen

Seit nunmehr vier Jahren stehen ehrenamtliche Helfer bei Sonne, Wind und Wetter jeden Samstag von 11.00 bis 13.00 Uhr bereit, um Spenden aus der Bevölkerung für die Flüchtlingshilfe Erding e.V. anzunehmen.


Neben unzähligen Spendern, kommen regelmäßig wiederkehrend „bekannte Gesichter“. Diese schaffen es, gleichmäßig Überschüssiges aus ihrem Haushalt und ihren Schränken zu sortieren. Damit liegt der Verein im Trend der Nachhaltigkeit, Gutes nicht in den Müll zu werfen, sondern damit anderen Menschen und Einrichtungen eine große Freude zu machen

.

Auf dem Foto, eingerahmt von Ehrenamtlichen, steht Frau Renate Bartsch aus Erding. Sie bereichert die Spenden mit selbstgestrickten Socken! Ebenso häkelt eine weitere fleißige Unterstützerin, Frau Koller, seit drei Jahren Mützen. Was für eine wunderbare Idee und Hilfe. Dieses geht immer an „besondere Hilfsbedürftige“ - ein ganz herzliches Dankeschön! Daher freuen wir uns, wenn auch Strickwolle bei uns am Samstag abgegeben wird; wie Sie sehen, werden daraus wunderschöne Dinge gezaubert.


26 Ansichten

Aktuelle Einträge

© 2017 Flüchtlingshilfe Erding e.V.

Datenschutz

Impressum

Kontakt: 

info@fluechtlingshilfe-erding.org

Vertreten durch:

Frau Sabrina Tarantik,

Vorsitzende

Mobil: 0173-7213817

Hannelore Hundhammer, Schatzmeisterin

Bankverbindung: 

IBAN: DE61 7005 1995 0020 3531 32

BIC: BYLADEM1ERD

Sparkasse Erding-Dorfen