Ramadama Erding


Am 6. April um 08.00 Uhr trafen sich gut 30 ehrenamtliche Helfer der Flüchtlingshilfe Erding e.V. am Mühlgraben, um sich an der von der Stadt Erding seit Jahren initiierten „Ramadama-Aktion“ zu beteiligen.

Unter dem Namen „Erding bleib sauber“, ausgestattet mit Zangen, Handschuhen, Rechen und Müllsäcken durch den Bauhof Erding, wurde das Gebiet Mühlgraben/Hans Kogler Weg, Friedhofsweg, Lodererplatz und der Herzoggraben mit Grünem Markt bis 12.00 Uhr gereinigt.

Anschließend gab es die wohlverdiente Brotzeit im Stadtbauhof.

Der Vorstand, welcher auch teilweise anwesend war (gleichzeitig ab 11.00 Uhr war ja auch Spendenannahme), bedankt sich bei allen großen und kleinen helfenden Händen!


23 Ansichten

Aktuelle Einträge